Zum Inhalt springen

Ich wär so gern ein Hipster

Barber shaves beard to man

Ich wär so gern ein Hipster,
entspannt im Flanellhemd,
kariert würd ich Motorrad fahren,
so dass die Welt erkennt,
dass ich nicht Teil der Spiesser bin,
die kalkul-konsumieren,
“Coolness” wäre mein Middlename,
Nonchalance würde mich zieren.

ABER DER BART!
er kratzt mich so,
er kratzt mich so,
er juckt und beisst und piekt,
ich stehs nicht durch das Hipstertum,
sensible Haut die siegt.

Ich wollt ich wär ein Hipster,
das Dreieck tätowiert,
mit Röhrenjeans am Motorrad,
wird kurvig aufserviert.
Uneingeschränkte Rebellion,
Konformismus einkassiert,
lokale Läden aufgesucht,
Starbucks wird ausradiert.

ABER DER BART!
er kratzt mich so,
er kratzt mich so,
er zwickt und juckt und reibt,
drum kann ichs nicht das Hipstertum,
die glatte Haut, sie bleibt.

Ab morgen bin ich Hipster,
urlässiger Boheme,
Club-Mate aus dem Bio-Shop,
Holzfällerhemd bequem.
Ein Motorrad mit Retro-Look,
Leder aus second hand,
am Sofa “Fear and Loathing”,
Bassist in einer Band.

ABER DER BART!
Er kratzt mich so,
er kratzt mich so,
er juckt und zwickt und zwackt,
so scheitere ich am Hipstertum,
und bleibe lieber nackt.

Warum bin ich kein Hipster?
Jazz, Movies, Comic Strip,
Marihuana wär mein Substitut
auf dem Motorradtrip.
Ramones auf meinem T-Shirt,
Slayer am Überhemd,
den Apfel auf dem Laptop drauf,
Mainstream unendlich fremd.

SCHULD IST DER BART!
er kratzt mich so,
er zwickt und juckt und sticht,
drum kann ich nie ein Hipster sein
und schreib dieses Gedicht.

Ich singe nun den Abgesang
auf liebstes Hipstertum,
der Bart bleibt gänzlich abrasiert,
Coolness Mysterium.
Kerouac, Ginsberg, Mailer
werf ich ins Altpapier,
bei mir hat es nun ausgejazzt,
ich trinkt doch lieber Bier.

Er kratzt nicht mehr,
er juckt nicht mehr,
der Hipster-Retro-Trend.
Fürs cool sein bin ich viel zu alt,
verzopft, wie ihr mich kennt.
Die Scrambler bleibt im Laden stehn,
der Bart kommt nicht ins Haus,
ich fahr einfach Motorrad,
mit Hipstersein ists aus.

Published inAllgemein

2 Kommentare

  1. Hipster sehen aus wie Holzfäller, die anderen Holzfällern gefallen wollen.
    (Internet-Weisheit)

    • Dieter Wellmann Dieter Wellmann

      A wise voice from Lumberjack-heaven Bay Area. If there is one man who knows = Mr.Cool himself: Joerg! No scrambler, no retro, just pure motorcycling! Two Thumbs up for Whyaskwhy.net!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *